Prof. Dr.-Ing. Reinhard Maurer

LEBENSLAUF

1956
geboren in Marburg Lahn

1979-1984
Studium des Bauingenieurwesens,
Technische Universität Darmstadt

1984-1988
Mitarbeiter bei König und Heunisch, Frankfurt / Main

1988-1992
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Massivbau, TU Darmstadt

1992-2001
Leiter Technisches Büro der
Philipp Holzmann AG,
Hauptniederlassung Berlin

2001-2009
Geschäftsführender Gesellschafter der König und Heunisch Planungsgesellschaft mbH, Leipzig (ab 2005 Leipzig/Dortmund)

Seit 2002
Professur für den Lehrstuhl Betonbau, Technische Universität Dortmund

Seit 2003
Anerkennung als Prüfingenieur für
Baustatik, Fachrichtungen Massivbau und
Metallbau

Seit 2010
Geschäftsführender Gesellschafter KHP mbH, Dortmund

Seit 2011
Anerkennung als Prüfingenieur für Eisenbahnbau durch das EBA

MITGLIEDSCHAFTEN
  • Landesvereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik in Nordrhein- Westfalen
  • Ingenieurkammer-Bau, Nordrhein-Westfalen
  • Verband beratender Ingenieure (VBI)
  • Verein deutscher Ingenieure (VDI)
  • Deutscher Beton- und Bautechnik- Verein (DBV)
  • Deutscher Ausschusses für Stahlbeton (DAfStb)
  • Internationale Vereinigung für Brückenbau und Hochbau (IVBH)
  • International Federation for Structural Concrete (fib)
  • Normenausschuss "Bemessung und Konstruktion" (DIN)
  • Normenausschuss "Betonbrücken" (DIN)
  • Normenausschuss "Lastannahmen für Brücken" (DIN)
  • CEN TC 250
    TG9 Bridges