Forschung und Entwicklung

Aufgrund der engen Verbindung mit dem Lehrstuhl Betonbau der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen der TU Dortmund sind Informationen über die dort durchgeführten Forschungen verfügbar. Umgekehrt liefern Probleme aus der Praxis neue Aufgabenstellungen für die Forschung.

So erfolgen z.B. nichtlineare Simulationsberechnungen auf Grundlage der FEM u.a. grundlegende Untersuchungen zum Tragverhalten stabilitätsgefährdeter schlanker Druckglieder und Träger.

Weitere Forschungsschwerpunkte sind unter anderem die experimentelle und theo­re­tische Untersuchung zum Ermüdungsverhalten von Baustoffen, Stahlbeton- und Spannbetontragwerken sowie die Bewertung der Tragfähigkeit bestehender älterer Spannbetonbrücken.